Second Hand am Sturzkopf

Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Mit Abgabe seiner Kommissionsware erkennt jeder Kunde die Geschäftsbedingungen an.
  2. Die Warenannahme erfolgt nur nach vorheriger Terminabsprache. Es werden maximal 30 Teile an Kinderkleidung und maximal 30 Teile an Damenbekleidung - nur Markenware - pro Termin angenommen.
  3. Bei der Warenannahme wird pro angefangene 30 Teile eine Unkostenpauschale von 3,50 Euro erhoben. Auf die vereinbarten Preise werden mindestens 150% aufgeschlagen. Auf Kinderwagen werden 100% aufgeschlagen.
  4. Wir nehmen nur saubere und gebügelte funktionsfähige Ware in Kommission. Werden beim Auszeichnen der Ware Mängel entdeckt (z. B. Flecken, Löcher, sonstige Defekte usw.), wird die Ware aus dem Verkauf genommen und entsorgt. Nach maximal 3 Monaten wird die Ware aussortiert und muss binnen einer Woche abgeholt werden. Ware die nicht fristgerecht abgeholt wird, wird von uns entsorgt.
  5. Ab 50,00 Euro Auszahlung geben Sie uns bitte einen Tag im Voraus Bescheid.
  6. Eine Abnahmeverpflichtung unsererseits besteht grundsätzlich nicht. Falls Sie Ihre Ware vor Saisonende zurück haben möchten, berechnen wir Ihnen eine Aufwandsentschädigung von 10% des Warenwertes.
  7. Eine Haftung für abgegebene Ware jeglicher Art wie Diebstahl, Einbruch, Vandalismus und höhere Gewalt, wird grundsätzlich ausgeschlossen.
  8. Für alle bei uns gekauften Waren können wir keine Garantie übernehmen. Der Umtausch von gekaufter Ware ist nur nach Absprache möglich.
Copyright © 2011-2018 Webdesign science&web